Ihr Warenkorb ist leer

Designevent im Kreativzentrum

MCBWmeetsMB #Symposium in der Papierfabrik Gmund

Gmund
13. März 2018

Weit über 100 Kreative trafen sich am Samstag, den 10.03.2018, beim MCBWmeetsMB #Symposium in der Papierfabrik Gmund. Der Landkreis Miesbach war bereits zum zweiten Mal Partnerregion der kreativen Veranstaltung. Was lag da näher, als das Symposium wieder in dem Kreativzentrum im Oberland, der Papierfabrik Gmund, stattfinden zu lassen. Unter den Gästen befanden sich auch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Landrat Wolfgang Rzehak. 

Moderiert wurde die Veranstaltung von Christoph Böninger. Im Fokus standen zwei Fragen, die in Form von Vorträgen und Workshops diskutiert und beleuchtet wurden:

  • Welche Rolle spielen Kreative für die Region?  
  • Wie kann sich Kreativität auf dem Land optimal entwickeln?

 

Dabei wurde sehr deutlich, dass Kreativ-Sein weniger eine Frage des Ortes, als eine Geisteshaltung ist. Erste spannende Ansatzpunkte wurden entwickelt, die die Kreativität im Landkreis vorantreiben und den Standort weiter nachhaltig fördern sollen.  

 



Sabine Huber
Public Relations
Tel. +49 8022 7500-73
shuber@gmund.com


Über Gmund Papier

Gmund Papier steht seit 1829 für Papierkultur und die ökologische Herstellung einzigartiger Kommunikationsmedien aus Naturpapier. Bei allen Gmund Papieren ist der Zellstoff FSC zertifiziert.

Am Entwicklungs- und Produktionsstandort Gmund am Tegernsee entstehen maßgeschneiderte Lösungen für nachhaltige Markenauftritte. Ca. 75 Prozent der Papiere werden exportiert. Gmund Papier ist im Familienbesitz und wird heute von Florian Kohler in vierter Generation geleitet.


Hello!


Thank you for visiting us from the USA. We are passionate about paper. Our mill is in Gmund am Tegernsee, in Southern Germany. On our international pages, you’ll find innovative papers, news about our company, and important sales information.