Ihr Warenkorb ist leer

Das schwarze Buch der Farben

Ein Lese- und Fühltipp von Menena Cottin und Rosana Faria

In "Das Schwarze Buch der Farben" kann der blinde Thomas Farben riechen, schmecken und fühlen. Rot schmeckt nach Erdbeeren, Grün nach Pfefferminzeis. Gelb fühlt sich weich an wie der Flaum von Küken.

Ein ganz besonderes, einfühlsames Leseerlebnis: Auf der linken Seite werden die Farben in Normal- und Brailleschrift beschrieben. Auf der rechten Seite sind die beschriebenen Dinge reliefartig abgedruckt und mit den Fingerspitzen ertastbar.

Text: Tizia Koese

Cover: Fischer Verlag


Hello!


Thank you for visiting us from the USA. We are passionate about paper. Our mill is in Gmund am Tegernsee, in Southern Germany. On our international pages, you’ll find innovative papers, news about our company, and important sales information.