Ihr Warenkorb ist leer

Gmund Award Jury 2019

Die Jury hat getagt: 400 Einreichungen aus 22 Ländern zum Gmund Award 2019

Gmund
11. Oktober 2019

Im sechsten Jahr des Gmund Awards ging es rekordverdächtig zu:  Über 400 Einreichungen wurden eingeschickt. So viele wie noch nie. Besonders erfreulich: Die Druckobjekte kamen aus insgesamt 22 Ländern. Auch das ist ein neuer Rekord und unterstreicht die Internationalität von Gmund Papier. Die Einreichungen überzeugten insgesamt durch Vielfältigkeit und eine sehr hohe Qualität.

Für die Jury, wieder zusammengesetzt aus vier Papierspezialisten von Gmund und sechs hochkarätigen Branchenexperten, war es keine leichte Aufgabe die Besten der jeweils sechs Kategorien  zu küren. Bewertet wurden Realisierung und Erfolg am Markt sowie die Qualität  der Verarbeitung. Ebenfalls von hoher Bedeutung: Kreativität, Innovation und Drucktechnik. 

In jeder Kategorie gibt es fünf Finalisten und daraus resultierend einen Gewinner, der am Ende den begehrten Gmund-Award in den Händen halten wird.

Bis zum 23. Oktober heißt es noch sich in Geduld zu üben: Denn die Sieger werden erst an diesem Tag bei der Preisverleihung in feierlichem Rahmen bekannt gegeben.

Der Award:

Der Award steht in 2019 unter dem Motto „Make your work famous“. Gesucht werden die kreativsten, innovativsten und technisch hochwertigsten Druckobjekte auf Gmund Papier. Am Award teilnehmen können Druckereien, Designer, Agenturen und Markenartikler. 



Sabine Huber
Public Relations
Tel. +49 8022 7500-73
shuber@gmund.com


Hello!


Thank you for visiting us from the USA. We are passionate about paper. Our mill is in Gmund am Tegernsee, in Southern Germany. On our international pages, you’ll find innovative papers, news about our company, and important sales information.